profil

Eine Reise voller Pech

poleca 89% 101 głosów

Treść
Grafika
Filmy
Komentarze

Ich war auf einem Flughafen in Toronto in Kanada. Ich wollte nach Polen. Es war drei Tage vor Weihnachten. Das Wetter war furchtbar. Es schnie. Ich war aufgeregt.. Das Flugzeug hatte zwei Stunden Verspätung. Ich langweilte mich sehr. Ich hatte kein Buch oder keine Zeitung zu lesen. In Polen wollte ich meine Familie besuchen. Ich hatte sogar Geschenke für sie. Endlich kam das Flugzeug an. Ich war so nervös. Es war mir kalt. Ich war erkältet. Das Flugzeug hatte eine Panne. Es konnte nicht starten. Nach einigen Minuten startete das Flugzeug. Es war gefährlich in solchem Unwetter zu fliegen. Endlich landeten wir in Warschau. Plötzlich stellte sich heraus, dass mein Gepäck weg ist. Im Gepäck hatte ich nicht nur Geschenke für Familie, sonder meine Personalsachen. Ich war so wütend. Es nahm viel Zeit, bevor ich meine Koffer fand. Plötzlich bemerkte ich, dass ich keine Brieftasche bei mir habe. Ich begann zu heulen. Ich hatte kein Geld und ich konnte kein Taxi fahren. Ich entschied per Anhalter zu reisen. Ich konnte aber kein Auto anhalten. Ich geriet in Wut. Es begann zu regnen. Ich hatte kein Regenschirm bei mir. Ich entschied mit dem Bus zu fahren (als Schwarzfahrer) . Es hagelte. Der Busfahrer sagte mir : „Ohne Fahrkarte fährst du nicht“. So begann ich wieder ein Auto anzuhalten. Ich hatte Glück. Ich hielt ein Auto an. Der Fahrer war sehr nett. Sein Antlitz erinnerte mich an etwas. Plötzlich erinnerte mich daran, dass der Fahrer ein Mörder ist! Ich sah Plakate mit seinem Gesicht. Ich hatte Angst. Ich rief. Ich wollte die Tür aufmachen und springen, aber der Wagen fuhr zu schnell. Der Fahrer lachte. Plötzlich öffnete ich die Tür und sprang aus. Ich war schockiert. Ich hielt ein anderes Auto an. Endlich fuhr ich zu meiner Familie. Ein paar Tage weinte ich. Mir half meine Familie. Leider gewann ich meine Koffer nicht wieder. Dieses Abenteuer erstarrte mir das Blut zu Eis*. Ich vergesse diesen Tag nie.

*Dieses Abenteuer erstarrte mir das Blut zu Eis - Ta przygoda zmroziła mi krew w żyłach.

Podoba się? Tak Nie
Polecane teksty:

Czas czytania: 1 minuta