profil

Fernsehen "positiv und negativ"

drukuj
poleca 84% 735 głosów

Treść
Obrazy
Wideo
Komentarze

Fernsehen hat positive und negative Seiten. Positive Seite ist es, dass sie die Welt ins Haus bringt. So denke ich. Menschen verbringen sehr viel Zeit vor dem Fernseher und wechseln Programme. Fernsehen verbessert die Allgemeinbildung und ubermittelt die Information. Es ubermittelt uns jeden Tag die wichtigsten Informationen von Kriegen, Unfallen und Katastrophen, Morden. Es erweitert in einer demokratischen Gesellschaft die Meinungfreiheit. Fernsehen ist Unterhaltung, bietet Bildung und gibt Anstosse. Sie macht Politik durchschaubarer. Menschen lernen Umgang mit den Medien. Fernsehen besitzt Teletexte. Die Horgeschodigten konnen mit Helfe von Videotext Nachrichten oder Spielfilme verstehen. Programme empfingt in allen Teilen des Landes und Uber die Grenze. Vor dem Fernseher verbringe ich Zeit angenehm. Fernsehen wirkt lehrreich. Es gibt interessante zeitgeschichtliche Dokumentarfilme, Spielfilme, Filme aus der Naturwelt, Horrorfilme, Abenteuerserien, Krimis, Science Faction Filme, Comedie-serien. Interessant sind die Quiz programme, Unterhaltungs- und Musiksendungen. Das Fernsehen bringt taglich viele Nachrichten aus der ganzen Welt. Sie ist ein Massenmedium, dessen Bedeutung nicht zu unterschatzen ist. Das Fernsehen hat weit grossere Moglichkeiten als der traditionelle Unterricht. Sie findet Anwendung in der Medizin, im Strassenverkehr und die Industrie. Negative Seite ist es, dass Menschen durchs Fernsehen phantasielos sind Fernsehen ist wie eine Droge. Leute schalten den Apparat ein und das Gehirn aus. Viele Menschen schalten Fernseher gedankenlos, ohne Blick ins Programmheft, ein. Es droht uns eine Informationsuberflutung, eine wachsende Abhangigkeit und damit zunehmende Vereinsamung. Fernsehen zeigt Grausamkeit und Unmenschlichkeit. Es wirkt verrohend.Fernsehen reizt zu Rassenhass und Gewalttaten. Es zeigt Gewalttaten und Verbrechen, verherrlicht den Krieg. Es wird aus den Werbeeinnahmen finanziert. Die Werbung bricht viele Programme und Filme. Storungen sind wirklich argerlich. Ich hore Berichte von aktuellen Ereignissen, Katastrophen und menschlichen Tragodien. Ich sehe zwischen Tranen und Elend gluckliche Menschen und das grosste Problem des Lebens. Fernsehen ist ein gefrassiger Zeitschlucker. Es ist gesundheitsschadlich. Das Fernsehen regt nicht zum Nachdenken an. Das Fernsehen ist von unserem Leben nicht wegzudenken.


Polecasz? Tak Nie
Komentarze (2) Brak komentarzy
27.7.2006 (12:19)

fajna praca tylko szkoda ze mowi ogolnie o tv -moze ktos posiada prace na temat pro und contra werbung czyli reklamy?

27.7.2006 (12:16)

No bardzo fajny tylko Dlaczego nie ma Sciągi na temat Mój ulubiony program TV??